Vereine & Verbände

Art Sonstiges
Ort Wiesbaden - Dotzheim
Beschreibung
Die Ziele der Nassauischen Touristikbahn
Im Sommer 1986 wurde dann die Historisch-Technische Vereinigung Nassauische Touristikbahn e.V. gegründet, deren Ziele sind:
- Beschaffung, Restaurierung und Erhaltung von historischen Schienenfahrzeugen,
- Erforschung und Dokumentation der Entwicklung der Eisenbahnstrecke Wiesbaden - Diez
- Aufbau eines Museumsbahnbetriebes auf dieser Strecke.
Allein zum Jahreswechsel 1986/87 hieß es bei 18 Dampfzügen ,,Mit Volldampf in das neue Jahr" - mehr als 3 500 Fahrgäste waren begeistert dabei.

Mittlerweile kann die Nassauische Touristikbahn auf etliche historische Eisenbahnfahrzeuge zurückgreifen, die nach Abschluß der Restaurierungsarbeiten und bahntechnischer Abnahme auf der Aartalbahn eingesetzt werden.

Jung und alt bieten wir ein breites Betätigungsfeld
- als Hobby-Werker beim Wiederaufbau historischer Fahrzeuge und der Instandhaltung der Anlagen und Gebäude,
- als Eisenbahner bei unseren Touristik-Fahrten,
- als aktives oder passives Mitglied im Rahmen unserer sonstigen Vereinsaktivitäten.

Wir bilden auch aus in den einschlägigen Fachgebieten, vor allem in bahntechnischen Fragen, damit unsere ehrenamtlichen Helfer so fit werden wie die hauptberuflichen Eisenbahner, die bei uns von Anfang an dabei waren.
Art Umwelt & Natur
Ort Hohenstein - Burg-Hohenstein
Beschreibung
Umweltschutz
Naturschutzbund Deutschland
Ortsgruppe Burg-Hohenstein e. V. Die Ortsgruppe wurde 1979 von Horst Fischbach ins Leben gerufen. Damals nannte sie sich noch Deutscher Bund für Vorgelschutz und war noch nicht eigenständig. Neben Horst Fischbach gab es nur Jugendliche, die aktiv teilnahmen. Mittlerweile hat die Ortsgruppe 38 Mitglieder. 1989 wurde die "Deutscher Bund für Vogelschutz- Ortsgruppe Burg Hohenstein e. V." gegründet. Nachdem 1993 der "Deutsche Bund für Vogelschutz" seinen Namen in "Naturschutzbund Deutschland" änderte, wurde auch die Ortsgruppe umbenannt. 1993 erhielt die Jugendgruppe den Umweltschutzpreis des Rheingau-Taunus-Kreises.
Die Aktivitäten des Vereins:
Naturschutz, Artenschutz, Biotopschutz, Umweltschutz Betreuung von
ca. 400 Nisthilfen - jährlich kontrollieren und reinigen. Bestimmen und dokumentieren des Bruterfolgs der verschiedenen Arten
Streuobstwiesen - jährlich mähen, abrechen, Baumscheiben pflegen, Obsternte
Obstbaumschnitt - regelmäßige Erhaltungsschnitte
Magerwiesen - jährlich mähen und abrechen zur Erhaltung einheimischer Pflanzen, z. B. Orchideenarten
Feuchtbiotope - Erhaltung der Wassertiefe durch Ausheben und Befestigen der Deiche. Kontrolle der Wasserqualität
Bachläufe - Einbau von Staustufen sorgt für Sauerstoffzufuhr und Vermeidung von Bodenerosion. Erhaltung der einheimischen Fischbestände. Bestimmung der Wasserqualtität anhand von Kleinlebewesen.
Aktionen für Kinder und Jugendliche
Vogelstimmenwanderungen
Informationsveranstaltungen
Beratungen

Aktion "Saubere Landschaft"
Stellungnahmen in § 29 Angelegenheiten
Art Umwelt & Natur
Ort Hohenstein - Strinz-Margarethä
Beschreibung
Der Obst- und Gartenbauverein Strinz-Margarethä wurde im Oktober 1993 gegründet und zählt z. Z. ca. 170 Mitglieder. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Anlage und Pflege von Obstbäumen zu fördern. Es wird beraten, Sammelbestellungen für Bäume werden durchgeführt und Schnittkurse veranstaltet. Der Verein besitzt eine restaurierte, fast 100jährige Kelter. Gerne gibt der Verein Ihnen Tips zur Verwertung Ihrer Ernte. Den Mitgliedern wird eine kostengünstige Teilnahme an Lehrgängen über Floristik, Gemüseanbau, Pflanzenschutz etc. ermöglicht.
Art Chor & Musik
Ort Hohenstein - Breithardt
Beschreibung
Art Sport
Ort Hohenstein - Breithardt
Beschreibung
Durchführung der alljährlichen Oldtimer-Fahrt "Aartal Classic" im Frühsommer, Radtouren und Grillfest im Sommer, Go-Kartfahrten
Art Sport
Ort Idstein
Beschreibung
Art Sport
Ort Hohenstein
Beschreibung
Der Reit- und Fahrverein besteht aus 42 Mitgliedern, Aktive Mitglieder sind ReiterInnen, Passive Mitglieder zum einen die Bläser aber auch die unterstützenden Mitglieder. Den Reitern und Reiterinnen steht ein Reitplatz der Größe 25 m x 55 m zur Verfügung. Das wohl größte und wichtigste reiterliche Ereignis stellt die Schleppjagd dar, die jedes Jahr im Oktober stattfindet und viele Reiter aus nah und fern anlockt. Wer Interesse hat, sich der Bläsergruppe anzuschließen, die schon sehr erfolgreich an Wettkämpfen teilgenommen hat, kann mittwochs ab 20.00 Uhr in die Turnhalle in Hennethal zu den Übungsstunden kommen.
Art Chor & Musik
Ort Hohenstein - Breithardt
Beschreibung
Die Sängervereinigung Breithardt 1881 e. V. ist Mitglied im Hess. und Deutschen Sängerbund. Der gemischte Chor besteht derzeit aus 38 Sängerinnen und Sängern, Dirigent: Andreas Dürr. Gesungen und erarbeitet wird Literatur aus allen Zeitepochen. Proben finden jeden Dienstag um 20.15 Uhr in der Alten Schule in Breithardt statt.
Art Kultur/ Chorgesang
Ort Hohenstein - Steckenroth
Beschreibung
Die Sänger des SKG treffen sich jeden Mittwoch zur Chorprobe im Gasthaus „Zum Taunus“ in Steckenroth und bereiten dort ihre Auftritte und Konzerte vor.
Art Chor & Musik
Ort Hohenstein - Strinz-Margarethä
Beschreibung