Grußwort des Bürgermeisters

Herzlich willkommen in Hohenstein!

Ich freue mich, dass Sie den Weg zur Internetpräsenz der Gemeinde Hohenstein gefunden haben. An dieser Stelle möchten wir Sie über das vielfältige Angebot in Hohenstein informieren. Wir berichten über aktuelle Gemeindethemen, weisen auf unsere vielfältigen touristischen Angebote hin und stellen die Vielfalt der Hohensteiner Ortsteile dar. Unser digitales Serviceangebot wird stetig weiter entwickelt. Damit bieten wir Ihnen auch außerhalb der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung einen umfassenden Bürgerservice. Ich lade Sie ein, besuchen Sie Hohenstein, bringen Sie sich ein in das Gemeindeleben und werden Sie Teil der lebendigen Gemeinde inmitten der idyllischen Taunus Landschaft.

Ihr Daniel Bauer
Bürgermeister

Aktuelles

Waldbrandgefahr in Hessen verschärft

Die Waldbrandgefahr in Hessen hat sich weiter verschärft. Wegen der anhaltenden Trockenheit hat das Umweltministerium am 2. Juli 2019, die zweithöchste Alarmstufe, Waldbrandstufe A, ausgerufen Die Aussicht auf ein Anhalten der Wetterlage ohne größere landesweite Niederschläge bei weiterhin hohen Temperaturen, sowie eine Zunahme des Waldbrandgeschehens macht diesen vorsorgenden Schritt erforderlich. Mit dem Ausrufen der zweithöchsten …

Umweltministerium warnt vor hoher Waldbrandgefahr in hessischen Wäldern

Mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr in den folgenden Tagen Angesichts des seit einigen Tagen heißen Wetters und ausbleibender Niederschläge warnt das Umweltministerium vor erhöhter Waldbrandgefahr. Mindestens bis zum Beginn der nächsten Woche besteht flächendeckend mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr. Ergiebige Niederschläge, die zur Entspannung der Situation führen könnten, sind nicht in Sicht.Das Ministerium …

Felssicherung zwischen Aarbergen-Kettenbach und Hohenstein-Hennethal beginnt am 1. Juli

Die Gewährleistung der Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer ist der Grund für die am 1. Juli beginnenden Arbeiten zur Felssicherung auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern an der Landesstraße 3031 zwischen der Ortslage Aarbergen-Kettenbach bis zur Einmündung der L 3032 sowie auf einer Länge von rund 2 Kilometern an der L 3032 zwischen der Einmündung …

Hohenstein

Im Rahmen der hessischen Gebietsreform wurde aus den ehemals selbständigen Gemeinden Born, Breithardt, Hennethal, Hohenstein, Holzhausen über Aar, Steckenroth und Strinz-Margarethä am 01. Juli 1972 die heutige Gesamtgemeinde Hohenstein gegründet. Der namensgebende Ortsteil Hohenstein wurde in Burg-Hohenstein umbenannt.

Hohenstein liegt im westlichen Taunus, zu beiden Seiten der Aar zwischen Limburg und Wiesbaden an der B 54.

Hohenstein grenzt an die Gemeinde Aarbergen, Gemeinde Hünstetten, Stadt Taunusstein, Stadt Bad Schwalbach sowie die Gemeinde Heidenrod (allesamt Rheingau-Taunus-Kreis).

Basisdaten:

Wappen:
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Rheingau-Taunus-Kreis
Höhe: 334 m ü. NN
Einwohner: 6.555 (Stand 31.12.2017)
Bevölkerungsdichte: 97 Einwohner je km²
Postleitzahl: 65329
Vorwahlen: 06120/06124/06128
KFZ-Kennzeichen: RÜD/SWA
Gemeindegliederung 7 Ortsteile
Sitz der Gemeindeverwaltung: Ortsteil Breithardt
Bürgermeister: Daniel Bauer (SPD)

Gemeinde

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Hohenstein

Schwalbacher Straße 1
65329 Hohenstein

Telefon: 06120 / 29 – 0
Fax: 06120 / 29-40

E-Mail:  info@hohenstein-hessen.de
Web:      www.hohenstein-hessen.de

Öffnungszeiten:

Montag:

07:30 – 11:30 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Dienstag:

07:30 – 11:30 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Mittwoch:

07:30 – 11:30 Uhr
15:30 – 18:30 Uhr

Donnerstag:

07:30 – 11:30 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Freitag:

07:30 – 11:30 Uhr