Grußwort des Bürgermeisters

Herzlich willkommen in Hohenstein!

Ich freue mich, dass Sie den Weg zur Internetpräsenz der Gemeinde Hohenstein gefunden haben. An dieser Stelle möchten wir Sie über das vielfältige Angebot in Hohenstein informieren. Wir berichten über aktuelle Gemeindethemen, weisen auf unsere vielfältigen touristischen Angebote hin und stellen die Vielfalt der Hohensteiner Ortsteile dar. Unser digitales Serviceangebot wird stetig weiter entwickelt. Damit bieten wir Ihnen auch außerhalb der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung einen umfassenden Bürgerservice. Ich lade Sie ein, besuchen Sie Hohenstein, bringen Sie sich ein in das Gemeindeleben und werden Sie Teil der lebendigen Gemeinde inmitten der idyllischen Taunus Landschaft.

Ihr Daniel Bauer
Bürgermeister

Aktuelles

Sirenenprobealarm

Die Warnung der Bevölkerung in einem Ereignisfall, wie z. B. einem Großbrand oder einem Unfall ist von jeder Stadt oder Gemeinde zu gewährleisten. Um jedem das Sirenensignal „Warnung der Bevölkerung vor besonderen Gefahren“ vertraut zu machen und zu überprüfen, ob die Sirenen in allen Ortsteilen funktionieren, findet jedes Jahr am 2. Samstag im Juni und …

Johanniter Unfallhilfe startet in Breithardt

Heute startet die Johanniter Unfallhilfe mit einem Rettungswagen den Dienst in Hohenstein. Bis März des kommenden Jahres teilen sich die Kollegen vom DRK und den Johannitern den Dienst tageweise in einer 12 Stunden Versorgung für Hohenstein, ab April 2020 übernehmen die Johanniter den Dienst komplett. Die Planungen sehen vor ab Juli 2020 in Hohenstein eine …

Verpflichtung zum Winterdienst

Neben der allgemeinen Straßenreinigungspflicht haben die Verpflichteten bei Schneefall die Gehwege und Überwege vor ihren Grundstücken in einer solchen Breite von Schnee zu räumen, dass der Verkehr nicht mehr als unvermeidbar beeinträchtigt wird. Soweit in verkehrsberuhigten Bereichen (Zeichen 325 StVO) Gehwege nicht vorhanden sind, gilt als Gehweg ein Streifen von 1,5 m Breite entlang der …

Hohenstein

Im Rahmen der hessischen Gebietsreform wurde aus den ehemals selbständigen Gemeinden Born, Breithardt, Hennethal, Hohenstein, Holzhausen über Aar, Steckenroth und Strinz-Margarethä am 01. Juli 1972 die heutige Gesamtgemeinde Hohenstein gegründet. Der namensgebende Ortsteil Hohenstein wurde in Burg-Hohenstein umbenannt.

Hohenstein liegt im westlichen Taunus, zu beiden Seiten der Aar zwischen Limburg und Wiesbaden an der B 54.

Hohenstein grenzt an die Gemeinde Aarbergen, Gemeinde Hünstetten, Stadt Taunusstein, Stadt Bad Schwalbach sowie die Gemeinde Heidenrod (allesamt Rheingau-Taunus-Kreis).

Basisdaten:

Wappen:
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Landkreis: Rheingau-Taunus-Kreis
Höhe: 334 m ü. NN
Einwohner: 6.555 (Stand 31.12.2017)
Bevölkerungsdichte: 97 Einwohner je km²
Postleitzahl: 65329
Vorwahlen: 06120/06124/06128
KFZ-Kennzeichen: RÜD/SWA
Gemeindegliederung 7 Ortsteile
Sitz der Gemeindeverwaltung: Ortsteil Breithardt
Bürgermeister: Daniel Bauer (SPD)

Gemeinde

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Hohenstein

Schwalbacher Straße 1
65329 Hohenstein

Telefon: 06120 / 29 – 0
Fax: 06120 / 29-40

E-Mail:  info@hohenstein-hessen.de
Web:      www.hohenstein-hessen.de

Öffnungszeiten:

Montag:

07:30 – 11:30 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Dienstag:

07:30 – 11:30 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Mittwoch:

07:30 – 11:30 Uhr
15:30 – 18:30 Uhr

Donnerstag:

07:30 – 11:30 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Freitag:

07:30 – 11:30 Uhr