Öffentliche Bekanntmachungen der Gemeinde Hohenstein

Jagdgenossenschaft Strinz-Margarethä
Eine außerordentliche Versammlung der Jagdgenossenschaft Strinz
Margarethä findet am 23.06.2022 um 19.00 Uhr in der Aubachhalle in
Strinz Margarethä statt.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Aussprache: Verlängerung / Neuverpachtung des Revierteils Nord
4. Abstimmung: Verlängerung / Neuverpachtung des Revierteils Nord
11. Verschiedenes

Besonderer Hinweis: Jagdgenosse ist jeder Eigentümer von bejagbarer Fläche, die im Geltungsbereich des Jagdbezirkes Strinz-Margarethä liegt.

Stimmrecht der Genossen gem. § 6 Abs. 3 der Satzung: Jeder Genosse kann sein Stimmrecht durch einen mit schriftlicher Vollmacht (max. 2 Vollmachten) versehenen anderen Jagdgenossen oder Ehegatten oder volljährigen Verwand-ten ersten Grades ausüben lassen.
Gültige Vordrucke sind beim Jagdvorsteher erhältlich.
Nur die vgn. Berechtigten sowie durch den Jagdvorstand gesondert Eingela-dene haben Zutritt zur Mitgliederversammlung.
Auf die derzeit geltenden Corona-Schutzmaßnahmen wird hingewiesen und diese sind zu beachten.

Strinz Margarethä, 25.05.22
gez. Herbert Horlacher, Jagdvorsteher


Jagdgenossenschaft Burg-Hohenstein

Burg-Hohenstein, 22. Mai 2022

Am 20. Mai 2022 fand die Jahreshauptversammlung 2021/2022 der Jagdgenossenschaft Burg-Hohenstein statt.
Das Protokoll der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Burg-Hohenstein vom 20.05.2022 liegt in der Zeit vom 25.05.2022 bis 15.06.2022 beim stellvertretenden Jagdvorsteher Claus – F. Drews, Schloßbrücke 18a, Burg-Hohenstein und in der Gemeindeverwaltung zu jedermanns Einsichtnahme aus (§ 5 Abs. 4 der Satzung).
Die Größe der bejagbaren Fläche und das Jagdkataster werden mit rd. 329,6 ha festgestellt.
Die Jagdpachtanteile 2021/2022 werden am Freitag, dem 17.06.2022 zwischen 17:00 und 20:00 Uhr beim Kassenverwalter Norbert Scholz, Im Hartgesfeld 16 (Eingang Schloßbrücke), in Burg-Hohenstein, ausgezahlt.
Beträge, die nicht binnen einem Monat (§ 10 Abs. 3 Satz 3 BJG) und der unanfechtbaren Feststellung des Verteilungsplanes schriftlich oder mündlich zu Protokoll des Jagdvorstandes geltend gemacht werden, verfallen der Jagdgenossenschaft gemäß § 11 Abs. 2 der Satzung.

gez. Peter Kornek – Strack, Jagdvorsteher
gez. Sieglinde Bender, Schriftführerin


Einladung für die Jahreshauptversammlung

Gemäß § 16 der Satzung für die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Hohenstein und gemäß § 10 der Vereinssatzung des Förderverein Feuerwehr Holzhausen e.V. wird hiermit zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung am Freitag, den 03. Juni 2022 um 20:00 Uhr in das Feuerwehrgerätehaus Holzhausen eingeladen.

Tagesordnung A
(nach Gemeindesatzung)
1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
2. Totengedenken
3. Bericht des Wehrführers
4. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes
5. Begrüßung und Grußworte der Gäste
6. Beförderungen und Ehrungen
7. Wahlen:
7.1 Vertreter/in der Ehren- und Altersabteilung
7.2 Jugendfeuerwehrwart/in
7.3 Wehrführer/in
8. Verschiedenes


Tagesordnung B
(nach Vereinssatzung)
1. Bericht des Vereinsvorsitzenden
2. Bericht des Kassierers
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Wahlen
5.1 Kassenprüfer/in
5.2 1. Beisitzer/in
5.3 Kassierer/in
5.4 Stellvertreter/in des Vereinsvorsitzenden
6. Verschiedenes

Wünsche und Anträge zur Tagesordnung sind bis zum 30.05.2022 schriftlich dem Wehrführer oder Vereinsvorsitzenden mitzuteilen.

Aktive und Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung werden um Erscheinen in Dienstkleidung gebeten.

Hohenstein, den 12. Mai 2022

gez. Kai Kircher, Wehrführer

gez. Peter Kräft, Vereinsvorsitzender