Stellenangebote

Die Gemeinde Hohenstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauamtsleiter/in (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet (39 Std.)

Dipl.-Ing., Bachelor / Master Bauingenieurwesen, Master of Engineering oder vergleichbar

Tätigkeitsprofil:

• Verantwortliche Führung und Leitung des Bauamtes inkl. Bauhof
• Vollzug des öffentlichen Baurechts einschließlich Bauleitplanung / Bauplanungsrecht, Straßen- und Wege-recht, Verkehrsrecht, Vergaberecht, HOAI
• Bauantragsprüfung – Bauordnungsrecht – Bauberatung der Bürger
• hauptsächlich kommunaler Tiefbau (Auftragsvergaben, Betreuung und Steuerung der Baumaßnahmen, Bauunterhaltung
• Städtebauförderungsmaßnahmen
• Städtebauliche Verträge, Erschließungsverträge, Architektenverträge
• Vorbereitung komplexer Themen und Vorgänge für die kommunalen Gremien
• Sitzungsdienst in den kommunalen Gremien und bei Bürgerveranstaltungen

Ihr Profil:

• Einschlägige Berufserfahrung in der kommunalen Bauverwaltung oder Planungsbüros
• Gute Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Rechtsnormen (z.B. HBO, BauGB)
• Teamfähigkeit
• Bereitschaft und Erfahrung in der Personalführung
• Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und Teilnahme an Sitzungen und Terminen außerhalb der üblichen Arbeitszeit
• Sicherer Umgang mit der EDV / MS-Office

Wir bieten:

• Eine Führungsposition an zentraler Stelle der Kommunalverwaltung
• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
• Flexible Arbeitszeit und angenehmes Betriebsklima
• Leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD sowie einen Fahrtkostenzuschuss

Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Website www.hohenstein-hessen.de.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 28.07.2021 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein
Schwalbacher Str. 1
65329 Hohenstein

oder per Email an
fenja.weimer@hohenstein-hessen.de
eva.antlitz@hohenstein-hessen.de

Telefonische Auskünfte erteilt Herr Weis, Tel. 06120/2934 oder Frau Weimer, Tel. 06120/2944


Lust auf eine neue Herausforderung?

Die Gemeinde Hohenstein mit ihren 6.169 Einwohnern liegt im westlichen Taunus zwischen Limburg und Wiesbaden.

Für unsere kommunalen Kindertagesstätten, in denen wir in verschiedenen Betreuungsmodellen Kinder von 1 – 6 Jahren betreuen, suchen wir
schnellstmöglich Erzieher/Erzieherinnen oder sonstige nach § 25b HKJGB als gleichwertig anerkannte pädagogische Fachkräfte (17-20,0 Stunden/Woche – auch Nachmittagsdienst), die

• ein Gespür für die Kinder, ein Ohr für die Eltern, ein Auge für das Team und Sinn für die Qualität der pädagogischen Arbeit haben,
• die Grundsätze und Prinzipien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans bei ihrer Arbeit zugrunde legen,
• bedarfsorientiert arbeiten,
• seine/ihre eigenen Fähigkeiten & Fertigkeiten gerne mit einbringen und weiterentwickeln,
• neue Ideen und Ansätze mitbringen,
• gerne im kollegialen Austausch sind.
Das können wir Ihnen bieten:
• einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag mit der Perspektive einer unbefristeten Weiterbeschäftigung,
• eine Vergütung nach TVöD SuE, inkl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt sowie betrieblicher Altersversorgung,
• engagierte Kolleginnen und Kollegen,
• Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den
Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein, Schwalbacher Str. 1,
65329 Hohenstein.
Telefonische Auskünfte erteilen Frau Quint, Tel. 06120/2937 und Frau Weimer, Tel. 06120/2944