Stellenangebote

Die Gemeinde Hohenstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bzw. eine/n Versorger/-in (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst alle anfallenden Arbeiten in der Wassergewinnung, -aufbereitung, -speicherung sowie im Rohrnetz.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bzw. als Versorger/in
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst außerhalb der Dienstzeit

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine Vergütung nach TVöD

Bewerbungen von Mitgliedern der Einsatzabteilung von freiwilligen Feuerwehren sind besonders erwünscht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 03. April 2020 an den Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein, Schwalbacher Str. 1, 65329 Hohenstein.

Telefonische Auskünfte erteilen Frau Weimer, Tel. 06120/2944; Frau Antlitz, Tel. 06120/2942 sowie Wassermeister Herr Weingardt, Tel.: 0171/2722941.


 

Die Gemeinde Hohenstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fahrer/innen für das Hohensteiner Bus´je (m/w/d)

Neben einer gültigen Fahrerlaubnis (Klasse B), einem kunden- und serviceorientierten Wesen, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit wird auch die Bereitschaft zur Ableistung von Diensten zu ungünstigen Zeiten vorausgesetzt. Idealerweise verfügen Sie bereits über einen Führerschein zur Fahrgastbeförderung.

Es handelt sich um eine geringfügige Beschäftigung im Sinne des § 8 Abs. 1 Nr. 1 Viertes Buch Sozialgesetzbuch (SGB IV). Eingruppierung und Vergütung erfolgen gemäß TVöD.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein, Schwalbacher Str. 1,
65329 Hohenstein

oder per Email an

eva.antlitz@hohenstein-hessen.de.

Für telefonische Rückfragen stehen Ihnen
Frau Jadatz (06120/2920) oder
Frau Antlitz (06120/2942) zur Verfügung

 


Lust auf eine neue Herausforderung?

Die Gemeinde Hohenstein sucht fortlaufend Erzieher/Erzieherinnen (m/w/d) oder sonstige nach § 25b HKJGB als gleichwertig anerkannte pädagogische Fachkräfte, die

  • ein Gespür für die Kinder, ein Ohr für die Eltern, ein Auge für das Team und Sinn für die Qualität der pädagogischen Arbeit haben,
  • die Grundsätze und Prinzipien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans bei ihrer Arbeit zugrunde legen,
  • bedarfsorientiert arbeiten,
  • seine/ihre eigenen Fähigkeiten & Fertigkeiten gerne mit einbringen und weiterentwickeln,
  • neue Ideen und Ansätze mitbringen,
  • gerne im kollegialen Austausch sind.

Das können wir Ihnen bieten:

  • eine Vergütung nach TVöD SuE, inkl. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt sowie betrieblicher Altersversorgung,
  • engagierte Kolleginnen und Kollegen,
  • Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Hohenstein, Schwalbacher Str. 1, 65329 Hohenstein.

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Quint, Tel. 06120/29-37.