Bauleitplanung der Gemeinde Hohenstein 

Aufstellung eines Bebauungsplanes mit paralleler 13. Flächennutzungsplanänderung für den Bereich „Unter der Schindkaut I“ im Ortsteil Steckenroth

 hier: Öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB)

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hohenstein hat in ihrer Sitzung vom 11.12.2017 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Unter der Schindkaut I“ Ortsteil Steckenroth mit integriertem Grünordnungsplan, sowie Umweltprüfung mit Umweltbericht und parallel zum Verfahren die 13. Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen.

Am 08.04.2019 hat die Gemeindevertretung beschlossen, das öffentliche Auslegungsverfahren gem. § 3 Abs. 2 BauGB in der vorliegenden Form durchzuführen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: information/bauleitpläne/bebauungspläne im Verfahren

Offenlage für das Regierungspräsidium Darmstadt: Planfeststellung gemäß § 17

Planfeststellung gemäß § 17 Bundesfernstraßengesetz (FStrG) i. V. m. §§ 72 ff. Hessisches Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)

Felssicherungsmaßnahmen an der B 54 / Bereich Stützelmühle und Bereich zwischen K 694 und der K 682 in der Gemarkung Burg-Hohenstein.

Hier: Offenlage zur Einsicht in der Zeit vom 06. Mai 2019 bis 05. Juni 2019, im Rathaus der Gemeinde Hohenstein, Schwalbacher Straße 1 / Bauamt, Zimmer 2.05, 2. Stock.