Alle Spielplätze in Hohenstein ab 18. März 2020 geschlossen

Alle Spielplätze in Hohenstein sind ab Mittwoch, den 18. März 2020 geschlossen. Ziel der Maßnahme ist die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Dabei ist neben der klassischen Tröpfcheninfektion, die durch den nahen Kontakt von (auch symptomfreien) Personen passieren können, auch Übertragungen durch “Schmierinfektionen” im Fokus. Nach aktuellem Kenntnisstand kann das Virus auch einige Stunden auf Oberflächen im Außenbereich aktiv bleiben, je nachdem wie stark die Kontamination ist. Daher hat die Hessische Landesregierung mit der Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17. März 2020 (mit Wirkung zum 18. März 2020) verbindliche Regelungen geschaffen, die hessenweit umzusetzen und zu beachten sind.

Wir appellieren an Ihre Vernunft. Schützen Sie sich und alle Mitmenschen und berücksichtigen Sie die aktuellen Sperrungen der Spielplätze.