Rettungswache jetzt in Hohenstein

Ein kleiner Schritt für die Rettungssanitäter, ein großer Schritt für Hohenstein! Seit dem 01. Juni gibt es in Hohenstein eine neue Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes. An unserem Feuerwehrstützpunkt in Breithardt hat sich zur Sicherstellung des Rettungsdienstes das Deutsche Rote Kreuz eingemietet. Vertreter des Landkreises und Bürgermeister Daniel Bauer hatten umgehend nach Bekanntwerden der Schließungsabsichten bezüglich der Klinik in Bad Schwalbach Kontakt aufgenommen, um die Sicherheit der Hohensteiner Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Bürgermeister Bauer: “Für Hohenstein stellt dies einen Meilenstein dar. Erstmals wird es in Hohenstein eine Rettungswache geben. Dadurch werden sich die tatsächlichen Hilfsfristen für Hohensteiner Bürger deutlich verbessern.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.